Investment in die Zukunft

Studiengebühren

  • Gesamtkosten 18.000 €, zahlbar in vier Raten à 4.500 € jeweils vor Semesterbeginn an den Vertragspartner Weiterbildungsakademie der Hochschule Aalen
  • Eine kostenfreie Studienunterbrechung oder Verlängerung ist jederzeit möglich

 

Förderung

Die Studiengebühren und alle sonstigen mit dem Studium zusammenhängenden Kosten können, bei Vorliegen der Voraussetzungen, als Werbungskosten steuerlich geltend gemacht werden, da es sich i.S.d. § 19 HRG um ein weiteres berufsqualifizierendes Studium handelt. Nähere Informationen kann Ihnen ein Steuerberater oder das für Sie zuständige Finanzamt geben.

 

Unterstützung durch den Arbeitgeber

Viele Unternehmen unterstützen ihre Mitarbeiter bei beruflicher Weiterbildung und zahlen oftmals die Studiengebühren oder einen Teilbetrag. Nachfragen lohnt sich!