Fackurse Elektromobilität

Im Rahmen des Förderprogramms "Fachkurse Schwerpunkt Elektromobilität" wird die Teilnahme an den nachfolgend aufgeführten Modulen durch das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Landes Baden-Württemberg unterstützt. 

Ziel dieser Förderung ist die Investition in Wachstum und Beschäftigung, mit der Fachkursförderung Schwerpunkt "Elektromobilität" will das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Anreize für eine verstärkte Qualifizierung von Beschäftigten in den verschiedenen Bereichen der Elektromobilität bieten. 

Gefördert werden Beschäftigte aus Unternehmen, Unternehmerinnen und Unternehmer, Gründungswillige und Wiedereinsteigerinnen und Wiedereinsteiger, die in Baden-Württemberg wohnhaft oder beschäftigt sind.

 

Wir bieten folgende Fachkurse Elektromobilität an:

 

Titel

Dozent

UE

Kosten

Ladeinfrastruktur und das System Elektromobilität

Matthias Wörner

30

  600 €

Hybride Fahrzeugsysteme

Prof. Dr. Laszlo Farkas

20

  400 €

Leistungselektronik und Steuergeräte/Sicherheitskonzepte

Prof. Dr. Martin Neuburger

30

  600 €

Antriebsstrang und -systeme

Prof. Dr. Moritz Gretzschel

50

1.000€

Batterie- und Brennstoffzellentechnologie

Prof. Dr. Ferdinand Panik, Ludwig Jörissen, Waldemar Schneider

50

1.000€

 

Die Kosten pro Modul werden mit 50% durch den ESF bezuschusst (Kosten pro ECTS = 200 €), d.h. Sie bezahlen nur die Hälfte der angegebenen Kosten. Eine detaillierte Aufstellung finden Sie hier.

Weitere Auskünfte und Informationen erhalten Sie von Birgit Welt.