Neuer Jahrgang berufsbegleitender Master Elektromobilität der HfSW gestartet

Foto Weiterbildungsakademie Hochschule Aalen: Studienstarter Master Elektromobilität mit Herrn Prof. Buckermann, Prorektor der Hochschule Esslingen, den Studiendekan Herrn Prof. Wittler sowie Herrn Prof. Daberkow, Hochschule Heilbonn und Herrn Prof. Gretzschel, Hochschule Aalen

Am Freitag, den 29. September 2017, wurden die neuen Studierenden des berufsbegleitenden Masterstudiengangs Elektromobilität der HfSW an der Hochschule Esslingen begrüßt

Das bundesweit einzigartige Angebot der Hochschulföderation SüdWest (HfSW) wird von den fünf  Hochschulen Aalen, Esslingen, Heilbronn, Mannheim und Ravensburg-Weingarten in Kooperation mit der Weiterbildungsakademie der Hochschule Aalen angeboten.

Die fünf Hochschulen bündeln ihre jeweiligen Kompetenzen im Bereich der Elektromobilität, um forschungsnahes Fachwissen an Ingenieure zu vermitteln. Das Studienangebot ist ein berufsbegleitendes Präsenzstudium, das sich an Ingenieurinnen und Ingenieure aus der Automobilindustrie richtet, die sich im Bereich der Elektromobilität weiterqualifizieren möchten.

Nach vier Semestern wird der Abschluss Master of Engineering (M. Eng.) durch die fünf Hochschulen verliehen. Ziel der Hochschulföderation Südwest ist es mit diesem Studienprogramm Systemingenieure auszubilden, die dem stetigen Wandel in einem sehr dynamischen Wachstumsfeld Elektromobilität gerecht werden.

Der Prorektor der Hochschule Esslingen, Prof. Dr. Wilhelm-August Buckermann, hieß die Studienanfänger seitens der Hochschule herzlich willkommen. Prof. Dr. Gerd Wittler, Studiendekan des Master Elektromobilität und Alexandra Jürgens, Geschäftsführerin der Weiterbildungsakademie der Hochschule Aalen gaben wichtige Informationen rund um das Studium sowie einen kleinen Ausblick auf die kommenden, sicherlich intensiven und interessanten 2 Jahre, die vor den Studierenden liegen.

Gastredner der Veranstaltung war Prof. Dr. Hermann Koch-Gröber von der Hochschule Heilbronn. Er referierte zum aktuellen Thema „Der Abgas-Skandal – Konsequenz und Konsequenzen“, das im Anschluss angeregt diskutiert wurde.

Weitere Informationen finden Sie unter  http://www.hfsw.de/master-elektromobilitaet.html

Text: Anja Neuschl, Weiterbildungsakademie der Hochschule Aalen GmbH