HfSW-Vorsitzender begleitet Ministerpräsidenten auf einer Delegationsreise nach Indien

Prof. Dr. Dieter Leonhard ist Mitglied einer über 100 Personen umfassenden Delegation, die Ministerpräsident Kretschmann vom 22. bis 29. Januar 2017 nach Indien begleitet.

Ziel ist der industriestarke Bundesstaat Maharashtra, mit dem Baden-Württemberg seit zwei Jahren eine Partnerschaft im wirtschaftlichen, wissenschaftlichen und kulturellen Bereich verbindet.

Schwerpunkte der Reise u. a. in die Millionenmetropolen Pune, Mumbai und Bangalore sind zum einen innovative Lösungen für den Maschinenbau und die Automobilindustrie. Zum anderen steht die nachhaltige Stadtentwicklung mit der Lösung von Verkehrsproblemen sowie der Versorgung der Bevölkerung mit Wasser und Energie im Fokus. Hier könnten zukünftig auch Technologien aus Baden-Württemberg eine Rolle spielen.

Neben zahlreichen Unternehmen werden auch wissenschaftliche Einrichtungen und Hochschulen, wie z. B. das College of Engineering Pune sowie das Indian Institute of Technology Bombay besucht. Prof. Dr. Leonhard wird in seiner Funktion als Vorsitzender der Hochschulföderation SüdWest (HfSW) und des Deutschen Hochschulkonsortiums für Internationale Kooperationen (DHIK), Möglichkeiten zur weiteren Intensivierung der Zusammenarbeit mit führenden indischen Hochschulen erörtern. Auch weitere Rektoren von HfSW-Hochschulen sind an der Delegationsreise beteiligt

 

Kontakt:
Bernd Vogelsang
Hochschule Mannheim
Paul-Wittsack-Straße 10
68163 Mannheim
E-Mail: presse(at)hs-mannheim.de