MBA International Management an der Hochschule Reutlingen / ESB Business School

Der MBA International Management ist eine generalistische Ausbildung im internationalen Management. Das Studienprogramm bereitet praxisnah auf Führungsaufgaben in der Wirtschaft vor. Die Module adressieren Themen wie Finanzierung und Kostenmanagement, Marketing, Strategie und Organisation, Personalmanagement, Wirtschaftsrecht sowie Volkswirtschaftslehre. Ein besonderer Fokus wird auf aktuell relevante Themen wie die Digitalisierung gelegt. So integrieren die Veranstaltungen zu Strategie bspw. digitale Geschäftsmodelle, die Vorlesung zu Leadership und Change-Management greift das Thema der Transformation in die digitale Arbeitswelt auf. Im Bereich Logistik wird Industrie 4.0 analysiert und im Marketing steht die Digital Customer Journey im Fokus. Nähre Angaben zu den Modultiteln und den Inhalten können dem Modulhandbuch entnommen werden.

Das Modulhandbuch steht unter "Downloads" zur Verfügung.

Schwerpunkt

Methodik und Studienmodell

Das Studienmodell sieht eine berufsbegleitende Fernstudienphase, eine intensive Präsenzstudienphase sowie die Masterthesis vor.


Fernstudienphase

In einer 18-monatigen Fernstudienphase (bspw. während den letzten Monaten der Dienstzeit) erlernen die Teilnehmer in sechs Modulen die wesentlichen Grundlagen des Managements in internationalen Unternehmen. Jedes Modul besteht aus zwei Fächern und dauert 3 Monate. Die Fernstudienphase kann auch in 9 Monaten im Fast Track absolviert werden. Die Fernstudienphase basiert auf einem Distance Learning Konzept. Die Inhalte werden auf einer modernen Lernplattform zur Verfügung gestellt und sind didaktisch für Blended Learning Konzepte optimiert. So können sich die Teilnehmer in Foren und Chats mit den Dozenten und untereinander austauschen. Studieren ist so immer und überall möglich – ob im Einsatz, Auslandsaufenthalt oder im Homeoffice. Die Präsenzwochenenden während der Fernstudienphase geben den Teilnehmern erste Gelegenheit, sich besser kennen zu lernen, zu netzwerken, Kontakte zu Dozenten zu knüpfen, und vor allem: Inhalte zu vertiefen und Prüfungen abzulegen. Die Teilnahme ist im Sinne einer erhöhten Studienflexibilität nicht verpflichtend, aber sinnvoll.

ZielgruppeDas Studium Master of Business Administration International Management richtet sich spezifisch an Offiziere am Ende ihrer Dienstzeit. Zudem werden Professionals angesprochen, die die Flexibilität des Studienmodells schätzen, vor einer Transformationsherausforderung stehen und insbesondere von und mit Offizieren lernen möchten.
AbschlussMaster of Business Administration (MBA)
HochschuleESB Business School / Hochschule Reutlingen
StudienstrukturBerufsbegleitend, 3 Semester plus 1 Thesis-Semester
Studienentgelt

24.000 Euro (6.000 Euro pro Semester, in vier gleichen Raten)