Master Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Aalen

SchwerpunktDer berufsbegleitende Master in Wirtschaftsinformatik ermöglicht all diejenigen, die bereits Vorkenntnisse in diesem oder ähnlichen Bereichen erworben haben, die Möglichkeit sich dazu komplementär fortzubilden und aufgrund des modular organisierten „Cafeteria“-Style-Prinzips individuelle Schwerpunkte zu setzen. Die Präsenzzeiten finden einmal pro Monat jeweils freitags und samstags in Aalen (Ostwürttemberg) statt.  Innerhalb von 5 bis 6 Semestern (je nach Vorqualifikation) können fachliche Schwächen ausgebessert werden bzw. Stärken weiter ausgebaut werden, so dass Sie für Fach- und Führungspositionen fit gemacht werden und sich persönlich an der Schnittstelle zwischen Informatik und BWL positionieren können. Die fachliche Zusammensetzung aus einer Reihe von Professoren der Hochschule Aalen sowie weiterer, nebenamtlich tätigen Dozenten sorgt für ein besonders breites und gleichzeitig tiefgehendes Lehrangebot.
ZielgruppeErster berufsqualifizierenden Abschluss in Informatik, BWL oder eine Mischung, mindestens einjährige Berufstätigkeit
AbschlussMaster of Science in Wirtschaftsinformatik
HochschuleHochschule Aalen
Studienstruktur  Berufsbegleitend 4-6 Semester (je nach Voraussetzung)
Studienentgelt

7.920 EUR für das 90-CP-Programm und 9.900 für das 120 CP-Programm