Aktuelles zum Corona-Virus

Aktuell planen wir mit einer Mischung aus Präsenz- und Online-Vorlesungen, um Lernen in diesen besonderen Zeiten zu ermöglichen.

 

 

Nachhaltige Mobilitätskonzepte entwickeln

Die Entwicklung CO2-neutraler Energie- und neuer Antriebskonzepte erfordert ein technisch fundiertes Wissen über die gesamten Energiespeicher- und Wandlungssysteme sowie dessen Wechselwirkungen. Im Studium befassen Sie sich daher mit allen wichtigen Systemkomponenten eines circularen Energiesystems auf Basis von Wasserstoff, von der Erzeugung, der Speicherung, über die Wandlung bis hin zum Antriebsstrang in der mobilen Anwendung. Um vorab qualitativ fundierte Aussagen im Entwicklungsprozess treffen zu können, werden im Studium Entwicklungsmethoden und Simulationswerkzeuge eingesetzt. Durch das Studium sollen Sie befähigt werden nachhaltige Energiesysteme unter Berücksichtigung ökologischer wie auch ökonomischer Randbedingungen zu entwickeln und zu optimieren.

Der Master Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie ist inhaltlich eng mit dem Master Elektromobilität verknüpft. Sie besuchen fünf eigene Module und teilen sich weitere neun Module mit den Studierenden des Masterstudiengangs Elektromobilität.

 

 

Aktuelle und praxisnahe Weiterbildung

Der Master Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie ist eine international anerkannte Zusatzqualifikation, die Sie umfassend darauf vorbereitet, alternative Energiekonzepte in der mobilen Anwendung zu entwickeln. Die Lehrinhalte werden in Vorlesungen, Laboren und Transferprojekten praxisnah vertieft.

 

 

Geprüfte Qualität

Die Sicherung und Weiterentwicklung unseres Studienangebotes ist uns sehr wichtig. Der Masterstudiengang Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie wird im aktuell programmakkreditiert.

 

 

Ein umfassendes Studienkonzept

Der Masterstudiengang Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie bietet eine umfassende Qualifizierung für Ingenieure, die Sie auf die zukünftigen Herausforderungen im Bereich der nachhaltigen Entwicklung in der Automobilindustrie vorbereitet.

  • Präsenzstudium mit hoher Lehr- und Lernqualität
  • Persönlicher Austausch von Studierenden und Dozenten
  • Kleine Gruppen mit max. 25 Studierenden
  • Integration von Transferprojekten mit aktuellen Aufgabenstellungen aus Unternehmen der Studierenden
  • Modularer Studienaufbau mit direkt anschließenden Prüfungen
  • Alle Dozenten sind Professoren der beteiligten Hochschulen oder ausgewiesene Fachexperten aus der Industrie

Eine Auslandsstudienwoche pro Studiengang als Element der Internationalisierung gewährleistet die Erweiterung interkultureller Kompetenzen. Die Teilnahme daran ist freiwillig. Aufgrund der aktuellen Entwicklungen und einem verantwortungsvollen Umgang mit der gegebenen Situation kann das Auslandsmodul derzeit nicht stattfinden.

Für jeden Studiengang gibt es einen persönlichen Ansprechpartner, der Sie professionell betreut und bei allen Fragen rund ums Studium zur Verfügung steht.

 

 

Digitalisierung in der Lehre

Das Masterstudium ist ein Präsenzstudium mit hoher Lehr- und Lernqualität. Der persönliche Austausch zwischen Studierenden und Lehrenden steht dabei im Fokus und bietet eine gute Gelegenheit zur Erweiterung des beruflichen Netzwerks. Zusätzlich werden hochwertige digitale Lernmaterialien in das Studienkonzept einbezogen, die zu Hause im Selbststudium erarbeitet werden und die Präsenzzeit an der Hochschule reduzieren. Wir nutzen das cloudbasierte State-of-the-Art Lernmanagementsystem „Canvas“, das an den weltweit erfolgreichsten Universitäten verwendet wird. Unser flexibles Lernkonzept ermöglicht es jederzeit auf Online-Vorlesungen umzustellen.

 

 

Kurzübersicht

AbschlussgradMaster of Engineering, verliehen durch die beteiligten Hochschulen der HfSW
Semesteranzahl4
Erreichbare Leistunspunkte90
Postgraduales StudienangebotJa
BerufsbegleitendJa
Studiengebühren19.000 EUR (zahlbar in vier Raten à 4.750 EUR jeweils vor Studienbeginn)

 

 

Zielgruppe

Der Studiengang richtet sich an Ingenieure mit technischem Erststudium wie Maschinenbau, Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik sowie verwandten Studiengängen.

 

 

Weitere Informationen zum Masterstudiengang Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie finden Sie hier:

 

 

Zertifikatskurse und Certificates of Advanced Studies

Die Module des Studiengangs sind auch separat als Zertifikatskurs buchbar. Diese sind weniger zeitintensiv als ein berufsbegleitendes Studium, aber tiefergehender und intensiver als ein einzelnes Seminar. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Unsere „Certificates of Advanced Studies (CAS)“ sind eine Kombination aus mehreren, thematisch zusammenhängenden Zertifikatskursen, die pro Studienjahr einmal angeboten werden. 

 

 

Infoveranstaltungen und Messen

Infoverstaltungen

Donnerstag, 05.11.2020, 18:00 Uhr: Online-Infoveranstaltung via Zoom. Die Zugangsdaten werden Ihnen rechtzeitig mitgeteilt. Für die Anmeldung zur Infoveranstaltung klicken Sie bitte hier.

Dienstag, 24.11.2020, 18:30 Uhr: Hochschule Heilbronn, Bildungscampus Nord, Gebäude V (Nr. 10), 74076 Heilbronn. Bitte melden Sie sich zu dieser Infoveranstaltung an unter www.berufsbegleitend-studieren.hn/infoabend/

Mittwoch, 02.12.2020, 18:00 Uhr: Hochschule Aalen, Beethovenstraße 1, 73430 Aalen. Für die Anmeldung zur Infoveranstaltung klicken Sie bitte hier.

Donnerstag, 14.01.2021, 18:00 Uhr: Online-Infoveranstaltung via Zoom. Die Zugangsdaten werden Ihnen rechtzeitig mitgeteilt. Für die Anmeldung zur Infoveranstaltung klicken Sie bitte hier.

Dienstag, 09.02.2021, 18:00 Uhr: Duale Hochschule Heidenheim, Marienstraße 20, 89518 Heidenheim an der Brenz. Für die Anmeldung zur Infoveranstaltung klicken Sie bitte hier.

Montag, 29.03.2021, 18:00 Uhr: Gold und Silber Forum Schwäbisch Gmünd, Ledergasse 54, 73525 Schwäbisch Gmünd. Für die Anmeldung zur Infoveranstaltung klicken Sie bitte hier.

Donnerstag, 10.06.2021, 18:00 Uhr: Online-Infoveranstaltung via Zoom. Die Zugangsdaten werden Ihnen rechtzeitig mitgeteilt. Für die Anmeldung zur Infoveranstaltung klicken Sie bitte hier.

Donnerstag, 24.06.2021, 18:00 Uhr: Online-Infoveranstaltung via Zoom. Die Zugangsdaten werden Ihnen rechtzeitig mitgeteilt. Für die Anmeldung zur Infoveranstaltung klicken Sie bitte hier.

Montag, 05.07.2021, 18:00 Uhr: Hochschule Aalen, Beethovenstraße 1, 73430 Aalen. Für die Anmeldung zur Infoveranstaltung klicken Sie bitte hier.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Schnuppervorlesungen

Samstag, 08.05.2021, 10:00  - 11:30 Uhr: Hochschule Aalen, Beethovenstraße 1, 73430 Aalen

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Messen

Freitag, 20.11.2020, 11:00 - 17:00 Uhr:Messe Master & More Stuttgart, Carl Benz Arena, Mercedesstr. 73D, 70372 Stuttgart

Freitag, 24.11.2020, 1:00 - 17:00 Uhr:Messe Master & More Nürnberg, Ofenwerk, Klingenhofstrasse 72, 90411 Nürnberg